Christof Brunner, Violinist, Dirigent, Thalwil

Christof Brunner wurde in Zürich geboren. Nach der Schulzeit studierte er an der Musikakademie der Stadt Basel Violine bei Brenton Langbein und Adelina Oprean sowie Dirigieren bei Jost Meier. Es folgte die Dirigierausbildung an der Zürcher Hochschule der Künste bei Johannes Schlaefli. 2003 schloss er sein Studium erfolgreich ab.

Als musikalischer Leiter steht Christof Brunner dem Sinfonieorchester Tifico sowie dem Orchester Accento Musicale Zürich vor. Während neun Jahren war er Dirigent der Winterthurer Symphoniker. Gastdirigate führten ihn zum Orchestra Giovane dem Sinfonieorchester Nota Bene sowie der Zuger Sinfonietta.

Daneben dirigierte Christof Brunner verschiedene Opernproduktionen unter anderem mit Opernhausen und der Jungen Oper Zürich. Für das Lucerne Festival schrieb er die Musik zum Kindermusical Ahoi, das in Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart aufgeführt wurde. Seit 2011 ist Christof Brunner musikalischer Leiter der Operettenbühne Bremgarten.

Christof Brunner leitet regelmässig Konzerte mit der Schweizer Rockband Gotthard und dem Zürcher Kammerorchester. Eine gemeinsame Tour mit Gotthard und grossem Sinfonieorchester ist geplant. Seit mehreren Jahren schreibt Christof Brunner auch die Streicherarrangements für Liveauftritte der Rockband.

Seit 2007 hat Christof Brunner einen Lehrauftrag als Dozent für Orchesterleitung an der Zürcher Hochschule der Künste.

Kommentare sind deaktiviert